Datenschutzerklärung Datenschutzhinweise gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Internetauftritte der Mobility Concept GmbH
https://www.mobility-concept.de | https://www2.mcop.de | https://reporting.mcop.de | https://bietersystem.mcop.de . Die Seiten in diesen Auftritten können Links auf andere Anbieter enthalten, auf sie sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Personenbezogene Daten werden bei der Mobility Concept GmbH nur nach den Vorgaben des deutschen Datenschutzrechts erhoben, verarbeitet und genutzt.

Nachfolgend können Sie sich schnell und einfach einen Überblick verschaffen, welche personenbezogenen Daten wir im Rahmen dieser Webseite von Ihnen erheben und was wir damit machen. Außerdem informieren wir Sie über Ihre Rechte nach geltendem Datenschutzrecht und sagen Ihnen natürlich, an wen Sie sich bei Fragen wenden können.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Verantwortliche Stelle ist:

Mobility Concept GmbH
Datenschutzbeauftragter
Grünwalder Weg 34
82041 Oberhaching
Telefon: +49 (0)89 63266 – 0
E-Mail: leasing@mobility-concept.de

Sie erreichen unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten unter:

Mobility Concept GmbH
Datenschutzbeauftragter
Grünwalder Weg 34
82041 Oberhaching
E-Mail: datenschutz@mobility-concept.de

Welche personenbezogenen Daten erheben wir von Ihnen?

In Verbindung mit der Nutzung dieses Internetauftritts erheben wir Ihre Daten (z.B. IP-Adresse, URL, Datum und Uhrzeit) nur für die Zeit des Kommunikationsvorgangs. Darüber hinaus erheben wir Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, E-Mail-Adresse) nur, wenn Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten.

Wie verwenden wir Ihre Daten?

Wenn Sie sich uns für einen aus unserem Internetauftritt heraus eine Mitteilung machen und dabei Angaben zu Ihrer Person machen (wie z. B. Ihren Namen oder E-Mail-Adresse), verwenden wir diese Daten nur zur Kommunikation mit Ihnen und zu dem Zweck, zu dem Sie uns Ihre Daten überlassen haben bzw. soweit es zur Durchführung des Dienstes erforderlich ist. Wenn Sie sich z. B. für die Publikationen angemeldet haben, verwenden wir Ihre Angaben nur für das Publikationen-Abo.

Eine darüberhinausgehende Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nicht.

Wofür nutzen wir Ihre Daten und auf welcher Rechtsgrundlage?

Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO)

Die Verarbeitung von Daten erfolgt zur Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Webseite und unserer digitalen Angebote.

Im Rahmen der Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO)

Soweit erforderlich verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten.

Beispiele:

  • Analyse von Informationen, die wir beim Websitebesuch erheben
  • Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs der Bank

Welche Aufzeichnungen führen wir?

Alle Zugriffe auf die Website werden mit Hilfe von Matomo pseudonymisiert aufgezeichnet. Daraus erstellen wir statistische Auswertungen, mit denen wir die bedarfsgerechte Gestaltung unseres Webauftritts prüfen. Sie haben die Möglichkeit, diesen Aufzeichnungen zu widersprechen. Wenn Sie dies tun wollen, so klicken Sie bitte hier. Im folgenden Fenster deaktivieren Sie die Auswahl, damit Ihr Besuch nicht mehr erfasst wird. Um einen früheren Widerspruch zurückzunehmen, wiederholen Sie diesen Vorgang.

Mit Nutzung der Servicepartnersuche oder des Routenplaners stellen Sie eine Verbindung zu Google Maps her.

Wer bekommt meine Daten?

Ihre Anfragen und Mitteilungen werden von Mitarbeitern der Mobility Concept GmbH bearbeitet. Zur technischen und organisatorischen Umsetzung unseres Internetauftrittes bedienen wir uns eines externen Dienstleisters. Dieser ist vertraglich dazu verpflichtet, die Daten ausschließlich nach den Weisungen der Mobility Concept GmbH zu verarbeiten. Die im Bereich Schadenmeldung und Abhollegitimation von Ihnen eingegebenen Informationen werden zur Leistungserbringung zweckbezogen an unsere beauftragten Servicepartner übermittelt. Eine Datenerhebung über die Informationen, welche an die Kontakt-Emailadresse übermittelt werden, findet nicht statt.

Werden Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt?

Eine Datenübermittlung an Stellen in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (sogenannte Drittstaaten) findet durch die Mobility Concept GmbH im Rahmen dieses Internetauftritts nicht statt.

Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht länger, als wir sie für die jeweiligen Verarbeitungszwecke benötigen.
Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden diese regelmäßig gelöscht, es sei denn, deren – befristete – Weiterverarbeitung ist erforderlich zu folgenden Zwecken:

  • Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten: Zu nennen sind das Handelsgesetzbuch (HGB), die Abgabenordnung (AO), das Kreditwesengesetz (KWG) und das Geldwäschegesetz (GwG). Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen zwei bis zehn Jahre.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier: https://support.google.com/accounts/answer/3024190

Hinweis zu Cookies

  • Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.
  • Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.
  • In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.
  • Sie können unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.
  • Folgende Cookiearten werden verwendet:
    - Session Cookies: Speicherdauer bis Sessionende
    - Permanent Cookies: Speicherdauer 1 Jahr

Welche Datenschutzrechte habe ich?

  • Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSG-VO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG).

Für die Geltendmachung Ihrer Rechte wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten unter Bezug auf den Internetauftritt datenschutz@mobility-concept.de .

Weitere Informationen zu Datenschutzhinweisen finden Sie unter dem folgenden Link