Relaunch der Website im responsive Design

Mobility Concept hat seine Website in einem responsive Webdesign komplett überarbeitet und ist ab sofort unter www.mobility-concept.de auch von unterwegs bestens erreichbar. Bei der Gestaltung lag der Fokus auf den Bedürfnissen des Dienstwagennutzers: Er soll jederzeit schnell und einfach Zugriff auf die Inhalte der Website haben, unabhängig vom jeweils benutzten Endgerät.

So findet der Fahrer im Menüpunkt Servicecenter auf einen Klick alle wichtigen Dokumente rund um die Themen Schadenmanagement und Fahrzeugrückgabe. Neben der klassischen Schadenmeldung zum Download steht ab sofort eine Online Schadenmeldung zur Verfügung. Über ein einfaches Step-by-Step Online-Formular kann der Fahrer unkompliziert seinen Unfall melden, Bilder des Schadens hochladen und auf einer Skizze direkt am Bildschirm die beschädigten Teile markieren.

Außerdem wurde der Prozess der Fahrzeugrückgabe vereinfacht. Als Mitglied des VMF gelten bei Mobility Concept die strengen Richtlinien der „Fairen Fahrzeugrücknahme”. Um das Fahrzeug nach Ende der Leasinglaufzeit bundesweit beim aktuellen Rückgabepartner DEKRA zurückzugeben, benötigt der Fahrer eine Rückgabelegitimation. Diese kann er sich ab sofort einfach und bequem über die neue Website ausdrucken und bei der DEKRA-Station seiner Wahl vorlegen.

Ein zweiter Schwerpunkt bei der Gestaltung der Seite lag auf der Nähe von Mobility Concept zu seinen Kunden „Einer unserer großen Wettbewerbsvorteile ist die persönliche Beziehung jedes Einzelnen zu unseren Kunden. Aus diesem Grund lassen wir unsere langjährigen Bestandskunden zu Wort kommen, denn… gibt es einen besseren Beweis für die Qualität unserer Dienstleistung als einen zufriedenen Kunden?“ merkt Naveen Kohli, Geschäftsführer bei Mobility Concept an.

Die neue Website spricht demnach Dienstwagennutzer und Interessenten gleichermaßen an.