Mobility Concept übergibt an HVB zwei Elektrofahrzeuge

Mit einem VW e-up! und einem BMW i3 erweitert die HypoVereinsbank ihre Fahrzeugflotte am Standort München um rein elektrisch betriebene Poolfahrzeuge. Damit unterstreicht die Bank ihre nachhaltige Mobilitätsstrategie und bietet allen Mitarbeitern am Standort München eine emissionsfreie Alternative zu den bereits vorhandenen Poolfahrzeugen an.

In einem gemeinsamen Projekt mit Leasinggeber Mobility Concept sollen in den nächsten zwei Jahren konkrete Erkenntnisse und Erfahrungswerte im Praxisbetrieb mit den Elektrofahrzeugen gewonnen werden.

Für die Elektrofahrzeuge wurde am Standort Tucherpark in München eine betriebseigene Ladestation installiert. Durch die ausschließliche Nutzung von Strom aus 100 Prozent erneuerbaren Energien ist ein durchgängig nachhaltiger Betrieb der E-Poolfahrzeuge sicher gestellt.

Unser Bild zeigt links Andreas Maurer, Teamleiter Kundenbetreuung Mobility Concept und rechts Andreas Grausam, Leiter Mobility Management, HypoVereinsbank - Member of UniCredit